Es gibt sicherlich viele positive Dinge in der Schule, an die sich Ihr Kind später erinnern wird. Der letzte Klassenausflug, die Pausen mit den Freunden oder auch die Streiche, die den Lehrern gespielt wurden. Aber immer wieder tauchen auch unschöne Erinnerungen auf, wozu die Angst vor der nächsten Klassenarbeit oder die Probleme bei den Hausaufgaben gehören können. Zudem können Schwierigkeiten bzgl. Lesen, Rechtschreibung (Legasthenie / LRS) oder Mathematik (Dyskalkulie) hinzukommen bzw. Auslöser für schulische Probleme sein. Damit dies für Ihr Kind nicht zur Belastungsprobe wird, biete ich Ihrem Kind die Möglichkeit, das Basiswissen wirklich zu begreifen.

Denn häufig kommt es dazu, dass Ihr Kind an seinen eigenen Fähigkeiten zweifelt oder sich nicht traut über das Problem zu sprechen. Dem möchte ich entgegenwirken, indem ich das Interesse Ihres Kindes am Lernen mithilfe ansprechender Materialien wecke, um das benötigte Wissen effektiv vermitteln zu können. Dazu findet das jeweilige Lernprogramm in der WissensVilla statt, wo es mir möglich ist, Ihr Kind in ansprechenden Räumlichkeiten zu fördern und anzuspornen. Durch die Hinzunahme interessensbezogener Materialien wird Ihr Kind gefördert und nicht überfordert.

Kinder stehen unter Druck – müssen sie aber nicht

Aufgrund der hohen Leistungsanforderungen wird der Druck auf Ihr Kind immer stärker, so dass es vielen Kindern schnell zu viel wird. Dies kann dazu führen, dass sich Ihr Kind zurückzieht oder aggressiv und streitsüchtig reagiert. Aber auch körperlich kann sich dies durch Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen oder Nägelkauen äußern. Hilft dann das ganze Üben nicht, wird der Frust für das Kind noch größer.

Hier konnte meine Erfahrung zeigen, dass es sehr effektiv ist, wenn die Kinder in kleinen Gruppen gemeinsam lernen. In kleinen Gruppen ist es einfacher Stress oder Prüfungsängste abzubauen, denn hier können die Kinder sich gegenseitig motivieren. Durch meine kindgerechten Räume wird dieser Effekt positiv verstärkt und Ihr Kind wird schnell merken, dass es mit seinem Problem nicht alleine steht und ebenfalls nicht alleine gelassen wird. Ich kann aufgrund der kleinen Gruppe individuell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes eingehen und es in der WissensVilla auch auf Prüfungen und Klassenarbeiten optimal vorbereiten.

Das Interesse der Kinder durch Nachhilfe wecken

Dabei ist es besonders wichtig das Interesse Ihres Kindes zu wecken, damit es das Basiswissen erlernen kann. Denn ist dieses Basiswissen nicht vorhanden oder ausreichend geschult, wird es sich später in komplexe Aufgaben nicht mehr hineindenken können. Vorhandenes Wissen wird gefestigt und über spezielle Lerntechniken werden Wissenslücken aufgearbeitet.

Dazu biete ich Ihrem Kind eine positive und entspannte Atmosphäre, wodurch die Lernmotivation gesteigert wird und Ihr Kind automatisch empfänglicher für neues Wissen wird.

Die erste „Schnupper-Lernstunde“ ist übrigens kostenlos!

Darin enthalten ist ein 30-minütiges erstes Beratungsgespräch sowie ein 30- minütiges Arbeiten mit Ihrem Kind.
Sollten Sie daran Interesse haben, können Sie mir gerne über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.